su
su

Winterharte Zwergpalme 80 cm Chamaerops humilis Eine der kältetolerantesten Palmenarten in Europa (Artikelnummer: SHOP-02-1002-282)

22,50 Euro
inkl. 7,00% Mwst. zzgl. Versandkosten

Die Lieferung erfolgt spätestens innerhalb von 3 Arbeitstagen.

Gewicht: 10 kg

verfügbare Menge: 4

Artikelzustand: Neu


Dieser Artikel ist als FSK18 gekennzeichnet. Entweder sind Sie nicht eingeloggt oder Ihr Account ist nicht für FSK18-Artikel freigeschaltet.

Winterharte Zwergpalme 80 cm Chamaerops humilis

Die Chamaerops Humilis ist die einzige Palme die ihre Ursprung in Europa hat. Im Vergleich zur anderen Vertretern ihrer Art wird diese Palme nicht so groß. Deshalb wird die Chamaerops Humilis die Zwergpalme genannt. Weil diese Palme winterhart ist und direktes Sonnenlicht gut verträgt ist sie sehr beliebt.

Zwergpalmen sind nicht sonderlich anspruchsvoll. Sie wachsen langsam und müssen nicht oft umgetopft werden. Dazu sind sie noch robust und gesund. Wissen muss man, dass sie bei reiner Wohnungshaltung weder blühen noch Früchte tragen werden. Dazu müssen sie den Sommer über ins Freie. Sie sollten so früh wie möglich ausgestellt und so spät wie möglich wieder eingeräumt werden.

Der Standort sollte sonnig und warm sein. Die Zwergpalme kann den Sommer über gut im Freien stehen, sollte aber nach dem Winter langsam an die Sonne gewöhnt werden. Im Gefäß kann sie nicht ganzjährig draußen verbleiben. Allerdings kann man sie in günstigen Lagen auch auspflanzen.

Details:

  • Gesamthöhe: ca. 80 cm
  • Topf Ø: 22 cm
  • Liefermenge: 1 Pflanze

Pflege/Eigenschaften:

  • Standort: hell bis volle Sonne
  • Gießen: Hoher Wasserbedarf, trotzdem keine stehende Nässe
  • Düngen: Düngen in der Wachstumsperiode alle zwei Wochen mit handelsüblichem Flüssigdünger
  • Überwintern: im freien mit Frostschutzmaßnahmen oder im Kalthaus bei ca. 5°C
  • Schneiden: Die Stamm von die Chamaerops Humilis last sich nicht schneiden, die Blätter können aber geschnitten werden. Die Blätter von die Zwergpalme können sie am besten nah zu die Stamm abschneiden. Achten Sie dabei bitte auf die Stacheln.