su
su

rote Zierbanane Ensete ventricosum Maurelii - Abessinische Banane (Artikelnummer: SHOP-02-1002-596)

ab 5,40 Euro
inkl. 5,00% Mwst. zzgl. Versandkosten

5,40 Euro

Die Lieferung erfolgt spätestens innerhalb von 3 Arbeitstagen.

Gewicht: 1 kg

verfügbare Menge: ausreichend

Artikelzustand: Neu


Größe:
Dieser Artikel ist als FSK18 gekennzeichnet. Entweder sind Sie nicht eingeloggt oder Ihr Account ist nicht für FSK18-Artikel freigeschaltet.

rote Zierbanane Ensete ventricosum Maurelii - Abessinische Banane

Der Schmuckwert der Roten Zier-Banane 'Maurelii' (Ensete ventricosum), auch Rote Abessinische Banane genannt, liegt in ihren roten Blattstielen und rot-grünen Blättern. Sie sind unterseits bordeauxrot und oberseits grün mit einem Schuss rot vermischt.

Trotz ihrer Blattlänge von bis zu 2 m in Topfkultur bleiben die Afrikanerinnen gertenschlank: ihre Blätter wachsen stracks in die Höhe und neigen sich nicht über. Das macht sie zu begehrten Blattschmuckpflanzen, die tropische Atmosphäre in jeden Wintergarten und in größere Wohnzimmer zaubern, ohne mehr als einen halben Quadratmeter Grundfläche zu beanspruchen.

Binnen eines Jahres können Rote Zierbananen 0,5 bis 1,0 m an Höhe zulegen, bis sie im Alter von etwa 6 bis 8 Jahren ihre Blühfähigkeit erreichen und riesige rote Blüten nebst einigen Bund kleiner Bananen präsentieren.

Details:

  • Gesamthöhe:
  • Topf:
  • Lieferumfang: 1 Stück

Pflege/Eigenschaften:

  • Standort: halbschattig, bei genügender Luftfeuchte auch sonnig, warm und windgeschützt. Ganzjährig im Haus. Bedingt mit Freilandstand ab Juni im Freien mit Überwinterung.
  • Wasser: konstante, aber nicht zu hohe Bodenfeuchte
  • Dünger: Düngen Sie Bananen (Musa, Ensete) von April bis September alle 7 bis 10 Tage mit Volldünger (flüssig, wasserlösliche Pulver, Stäbchen u.ä.)
  • Standort im Winter: Bananen (Musa, Ensete) hell bei 15/18 °C (+/- 5) überwintern. Bei kühlerem Stand welkt ein Teil der Blätter, Neuaustrieb ab April. Kurzzeitiges Temperaturminimum 3 °C.