su
su

Karminroter Zylinderputze - Callistemon Masotti - Kübelpflanze (Artikelnummer: SHOP-02-1003-744)

ab 16,20 Euro
inkl. 7,00% Mwst. zzgl. Versandkosten

16,20 Euro

Die Lieferung erfolgt spätestens innerhalb von 5 Arbeitstagen.

Gewicht: 1 kg

verfügbare Menge: ausreichend

Artikelzustand: Neu


Größe:
Dieser Artikel ist als FSK18 gekennzeichnet. Entweder sind Sie nicht eingeloggt oder Ihr Account ist nicht für FSK18-Artikel freigeschaltet.

Karminroter Zylinderputze - Callistemon Masotti

Der Karminrote Zylinderputzerist der hierzulande häufigste und beliebteste seiner großen Gattung. Stellen Sie sich eine Flaschenbürste vor und Sie wissen genau, wie die Blüten dieser australischen Sträucher aussehen - nur sind sie feuerrot!

Der Callistemon fühlt sich dann besonders wohl, wenn er ähnliche Bedingungen wie in seiner Ursprungsregion hat. An diese hat er sich angepasst. Es geht ihm also am Besten, wenn er in Frühjahr, Sommer und Herbst einen vollsonnigen Standort hat, der möglichst warm ist. Vollsonnig heißt, dass die Sonne möglichst lange scheint.

Der Callistemon ist nicht frosthart und muss in der Frostperiode geschützt werden. Glücklicherweise ist er auch im Winter anspruchslos und kommt mit einem frostfreies, kühlen und hellen Winterquartier gut zurecht.

Details:

  • Gesamthöhe:
  • Topf Ø:
  • Liefermenge: 1 Pflanze

Pflege/Eigenschaften:

  • Standort: volle Sonne
  • Gießen: Im Sommer Zylinderputzer (Callistemon) konstant leicht feucht halten. Lassen Sie die Erde nie ganz austrocknen. Aber: Selbst vertrocknete Pflanzen erholen sich wieder und treiben nach 2-3 Monaten frisch durch.
  • Temperatur: Frostfrei überwintern
  • Schnitt: Man schneidet die verwelkten Blüten bis knapp unter der Ansatzstelle zurück, da sich hier ohnehin keine neuen Blätter bilden. Damit fördert man zugleich einen dichten, kompakten Wuchs und die Bildung neuer Blütenknospen.
  • Dünger: Auch bei der Düngung können Sie nicht viel falsch machen. Versorgen Sie den Callistemon in der Hauptwachstumszeit von ca. Mai bis August einmal in der Woche mit einem Kübelpflanzendünger.