su
su

Fargesia nitida 'Volcano' - Kugeliger Bambus (Artikelnummer: SHOP-02-1002-706)

11,50 Euro
inkl. 7,00% Mwst. zzgl. Versandkosten

11,50 Euro

Die Lieferung erfolgt spätestens innerhalb von 10 Arbeitstagen.

verfügbare Menge: ausreichend

Artikelzustand: Neu


Größe:
Dieser Artikel ist als FSK18 gekennzeichnet. Entweder sind Sie nicht eingeloggt oder Ihr Account ist nicht für FSK18-Artikel freigeschaltet.

Fargesia nitida 'Volcano' - Kugeliger Bambus

Fargesia nitida 'Volcano' gehört zu einer neuen Bambus-Generation, die 2005 aus einer Kreuzung zwischen Fargesia nitida 'Gansu' und Fargesia nitida hervorgegangen ist. Der Habitus ähnelt einem ausbrechendem Vulcan, woher dieser Bambus auch seinen Namen hat. Dieser kleien und zierlich wirkende Bambus überzeugt schon auf den ersten Blick durch feine, tiefschwarze Halme und immergrüne Blätter.

Fargesia nitida 'Volcano' verträgt sowohl sonnige, als auch halbschattige bis schattige Standorte im Garten. Solange der Boden nahrhaft und die Versorgung mit Wasser gewährleistet ist, können Sie diesen Allround-Bambus überall pflanzen. Dazu trägt auch seine enorme Winterhärte bis minus 25 Grad bei.

In 5 Jahren erreicht er eine Wuchshöhe von 1,5 Meter und eine Breite von 1,5 Meter und ist damit die kleinste Sorte der Nitida Familie Im Alter kann er an guten Standorten bis zu 3 Meter breit und 2 Meter hoch werden.

Details:

  • Gesamthöhe:
  • Topf Ø:
  • Liefermenge: 1 Pflanze
  • Achtung: Bei dem Bild in der Auktion handelt es sich um Musterbild einer großen Pflanze

Pflege/Eigenschaften:

  • Standort: halschattig bis sonnig
  • 2,00 bis 2,50 m (Kann an guten Standorten bis 3 Meter Höhe erreichen.)
  • Halme: anfangs grün, bemehlt, später bläulich, ausgehärtete Halme rötlich bis schwarz ausfärbend, Auffallende Ausfärbung ab den 2. Jahr. Dünn, sehr stabil, Spitzen bogig, bis 10 mm Ø. Geringer Halmabstand als bei Murieliae.
  • Blätter: sattgrün, relativ klein
  • Wuchs: aufrecht mit überhängenden Spitzen. Sehr kompakt wachsend
  • Winterhärte: -20° bis -25°